Traumwetter: William Bay • 23ºC heiter • 1.047,75 hPa • PHI 10 • Freude in Sicht!

 

Maria Sanchez, Biologin und Malerin

 

 

15 Jahre meines Lebens habe ich auf Borneo verbracht. Dort habe ich das Verhalten und die Gewohnheiten von wildlebenden Primaten erforscht und mit ihnen im Dschungel gelebt. Dabei konnte ich äußerst interessante Erfahrungen machen. Aus gesundheitlichen Gründen musste ich dieses Projekt aufgeben und nach einem neuen Wohnort mit günstigeren klimatischen Verhältnissen suchen. Diese fand ich auf Chronos Somnium. Durch die hier vorherrschenden positiven Energien und die guten klimatischen Verhältnisse wurde ich, entgegen der zurückhaltenden Prognosen meiner Ärzte, wieder vollkommen gesund, denn die Nahrungsmittel auf Chronos Somnium sind naturbelassen und haben heilsame Wirkung.

 

Ein wichtiger Teil meines jetzigen Lebens auf Chronos Somnuim ist inzwischen die Erforschung von Pflanzen geworden, die hier schneller und größer wachsen als irgendwo sonst auf der Erde. Meine Arbeit soll es ermöglichen, auch auf anderen Plätzen der Welt ein schnelleres und größeres Wachstum von Nahrungspflanzen zu ermöglichen. Es wäre dann leichter, die inzwischen auf 7 Milliarden Menschen angewachsene Erdbevölkerung zu ernähren. Zugleich bietet mir Chronos Somnium viele wunderschöne Motive für meine Malerei. Ich bin hier sehr glücklich, fühle mich mit der Natur verbunden und kann frei atmen. Mit meiner Nachbarin, der Schriftstellerin Nina Angelos, habe ich mich schnell angefreundet und es verbindet uns inzwischen viel.